+++ Dein Schmuck Adventskalender wartet auf dich! Jetzt mehr erfahren... +++
Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 80 €
    Kostenloser Rückversand

Onyx: Schwarze Macht

Tiefes Schwarz ist das bestechendste optische Merkmal des Onyx. Und das ist nicht alles: Es ist nur wenigen bekannt, aber es gibt auch roten Onyx. Gefördert wird er in Indien und Uruguay - eigentlich ist er eine Art des Chalzedons, was man ihm allerdings kaum ansehen kann.

Farbe und Behandlung

Gelegentlich ist das Schwarz von einer weißen Maserung durchbrochen oder weist einen leicht bräunlichen Stich auf. In der Schmuckindustrie wird allerdings der rein schwarze Stein bevorzugt. Um die grauen und weißen Schichten auszugleichen und gänzlich zu schwärzen wird der Onyx oft in Schwefelsäure gekocht. Autsch! Aber am Ende kommt ein wundervoller, tiefschwarzer Edelstein zum Vorschein.

Bedeutung und Heilsteinbereich

Im Bereich der Heilsteine spielt der Onyx keine unwesentliche Rolle. Heiler schreiben dem Onyx eine stärkende Wirkung auf das Wachstum von Haaren und Nägeln zu. Ebenso soll er für ein verbessertes Hautbild sorgen und vor Ohrenschmerzen schützen und eine lindernde Wirkung auf die Ohren haben, wenn es bereits zu spät ist! Er soll außerdem helfen, Übelkeit und Wetterfühligkeit zu lindern oder vollständig zu heilen.

Der Onyx wird auch als „Stein der Egoisten“ bezeichnet, da er Durchsetzungsvermögen und Selbstbewusstsein stärken soll. Ob man dem Onyx das nun positiv oder negativ auslegt? Ebenso heißt es, der Onyx fördere die Gabe zur Selbstverwirklichung. Er soll in Sachen Durchhaltevermögen und Selbstdisziplin stärken und beim analytischen Denken helfen.

Kurz und gut: Onyx ist der Edelstein der Stärke, der Kraft und der Logik! Eleganz, Würde und Schutz hat er allerdings auch in seinem symbolischen Repertoire.

Onyx

15 Produkte gefunden
Filtern

15 Produkte gefunden
Filtern