Feier mit uns den 7. melovely Geburtstag! +++ 17 % Rabatt mit Code "konfetti7" +++ bis Mittwoch, 28.06. +++
Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 50 €
    Kostenloser Rückversand
Thierry Noir

Noir Berlin

Berlin Street Art meets Mauerkunst

Berlinfans werden es lieben: Noir Berlin dreht sich um den Mauerkünstler Thierry Noir. 1984 war er einer der ersten, der die Berliner Mauer mit seinen bunten Ideen geschmückt hat. Farbenfrohe, komische, surrealistische Gesichter sind sein Markenzeichen.

Was ist Mauerkunst und was zeichnet sie aus?

Seit den frühen 80er Jahren bis zum Mauerfall haben viele Künstler aus Protest die Westseite der Mauer bemalt. Da der kleine Bürgersteig westlich der Mauer allerdings Eigentum der DDR war, entwickelten die Künstler einen minimalistischen Stil, um im Notfall schnell verschwinden zu können.

Thierry Noirs Gesichter mit übergroßen Augen und Lippen sind in ihren bunten Farben schon von Weitem erkennbar und waren dennoch simpel genug, um in kurzer Zeit großflächig die Mauer füllen zu können.

8 Kilometer der Mauer bemalte der Pop Art Künstler so in der ganzen Stadt. Wieso? Es ging dabei nicht um Ästhetik, sondern darum, der Mauer ihren Mythos, ihre Bedrohlichkeit zu nehmen. Im Protest gegen das repressive System der DDR entstanden so Kunstwerke, die heute in Museen und an der East Side Gallery in Berlin zu bewundern sind.

Mauerkunst at home

Von Stiftehaltern und Untersetzern bis hin zu T-Shirts und Hoddies aus nachhaltiger Produktion bietet das Label alles, was die Herzen von Kunstliebhabern und Geschichtsnerds entzückt! 100% Baumwolle macht die Kleidung mehr all hundertprozentig gemütlich.

Die kreativen Schmuckstücke mit den dreidimensionalen Gesichtern sind eine wundervolle Überraschung: Die sonst zweidimensionalen Gesichter um den Finger oder um den Hals zu tragen ist einfach stylisch!

Noir Berlin

36 Produkte gefunden

36 Produkte gefunden