+++ HOT NEWS +++ Der neue Sommer-Katalog ist da. +++ Der neue melovely-Sommerkatalog ist da
Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 50 €
    Kostenloser Rückversand
Tanja Bachmann von mondin

mondin

Wofür steht mondin?

mondin ist das Label für Weiblichkeit, Sinnlichkeit und feminine Stärke. mondin ist das Label für Frauen, die Kunst aus Federn und Spitze tragen wollen.
mondin ist das Label für Frauen, die ausgefallene Accessoires und extravaganten Schmuck lieben. Mit den Kunstwerken von mondin ragst du garantiert aus der Masse heraus und trägst stets eine dominant verführerische Note.

Der Name des Labels "mondin" ist eine Hommage an die Mondin. Mondin? Wer hat eigentlich festgelgt, dass der Mond männlich ist. Schon seit ewigen Zeiten ist die Mondin das Symbol für die Weiblichkeit.

Und der Kontrapunkt für die männliche Sonne. Der Mond - oder besser gesagt die Mondin - symbolisiert den Anfang und das Ende, den ewigen Kreislauf der Natur, sie beeinflusst uns in unserem Sein und ist Bestandteil von Märchen, Ritualen und Mythen.

Was macht den Schmuck von mondin so besonders?

Das Designerlabel mondin sticht heraus durch die Verbindung von ausgefallenen Materialien wie echten Federn, Spitze und Satin und garantiert dir in jedem Fall Aufmerksamkeit. Das Tragen des Halsschmucks ist ein sinnliches Erlebnis. Leichte und transparente Spitzenstoffe bilden die Basis der Kollektion von mondin. Diese werden ergänzt durch echte Federn, die Hals und Haut in Szene setzen.

Die Kragen und Krawatten von mondin machen Einfaches zu etwas Besonderem und schlagen eine Brücke von alltäglichen zu sinnlichen Anlässen.

Wie werden die schmucken Stücke von mondin gefertigt?

Die Designerin Tanja Bachmann, die hinter mondin steht, fertigt alle Stücke in Handarbeit in ihrem kleinen Atelier in Mecklenburg Vorpommern. Alle Accessoires werden sorgfältig in Seidenpapier verpackt geliefert. Auf Nachfrage sind auch Sonderanfertigungen in anderen Größen möglich.

mondin