Feier mit uns den 7. melovely Geburtstag! +++ 17 % Rabatt mit Code "konfetti7" +++ bis Mittwoch, 28.06. +++
Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 50 €
    Kostenloser Rückversand
Ines Probst von Diamond & Jewels

Ines P.

Dass die Schmuckstücke der Designerin Gabriele von Gratkowski ganz außergewöhnliche Kreationen sind, sieht man auf den ersten Blick. Doch neben dem inspirierenden Look tragen die schönen Accessoires auch jede Menge positive Energie in sich. Mit der NEW ENERGY-Kollektion gelingt ihr beindruckend die Verbindung zwischen Spiritualität und ihrer Leidenschaft für Kunst, Mode und Schönes, Schmuck und Pracht.

Was ist das Besondere an der NEW ENERGY-Kollektion von Gabriele von Gratkowski?

Die Kombination aus reizvoller Attraktivität und symbolhafter Spiritualität ist charakteristisch für die NEW ENERGY-Kollektion. So haben die schönen Kreationen einerseits einen besonderen, schmückenden Charakter.

Die Armbänder und Ketten sollen die Schönheit des weiblichen Körpers betonen und zum Ausdruck bringen. Doch dahinter verbirgt sich auch ein energetischer Kern. „Neue Energie“ heißt dabei, eine beschleunigte Entwicklung des menschlichen Bewusstseins zu ermöglichen. Ein Bewusstsein, das losgelöst ist von althergebrachten Gegensätzen wie Gut und Böse, Richtig und Falsch, Licht und Dunkel, Feminin und Maskulin, Gott und Mensch. Stattdessen will Gabriele von Gratkowski ein „Einssein“ vermitteln.

Eins mit uns selbst und mit allen anderen Lebewesen, Lebensarten und Lebensformen. Die Bewusstseinsmöglichkeiten fließen dann während ihrer Arbeit symbolisch-energetisch in die Schmuckstücke ein.

Welche Materialien verwendet Gabriele von Gratkowski?

Gabriele von Gratkowski vermittelt ihre spirituelle Botschaft, indem sie Materialien verschiedenster Beschaffenheit ungeachtet ihres monetären Wertes aus aller Welt miteinander kombiniert und Symbole vieler alter Religionen mischt. Sie stellt symbolträchtige Materialien zu einem großen Ganzen zusammen, kombiniert frei aus selbst gemachten Papierperlen, wertvollen Edelsteinen, Kunststoffen, Vintage-Materialien, Kupfer, Silber und Gold, verwendet Stoffe und Seide zum Perlendrehen, oder arbeitet Rosenholz aus ihrem eigenen Rosengarten ein.

Dahinter steckt immer die tiefe Absicht, eine Art liebevolle Magie zum Transportieren der gewünschten, energetischen Wirkung zu erschaffen, die die Trägerin des Schmucks mit sich führt und verinnerlicht. Wie das konkret in der Fertigung aussehen kann, beschreibt die Designerin mit einem Beispiel: "Dass ich kaum Verschlüsse verarbeite, ist beabsichtigt. Fließender Energieaustausch benötigt einen geschlossenen Kreislauf, der weder Anfang noch Ende hat, also unendlich wie unser Universum ist. Die Kettenanhänger hängen exakt vor dem weiblichen Energiezentrum, das sieht total sexy aus, außerdem fügen sich die Energien gerade von dort besonders gut in Dein Körpersystem ein".

Wie kam Gabriele von Gratkowski auf die Idee, Schmuck zu entwerfen?

Die Schmuckherstellung begann Gabriele von Gratkowski zeitgleich mit einer intensiven Beschäftigung mit der modernen Bewusstseinsforschung, und damit, wie der Sinn unseres Daseins in den verschiedenen Religionen, Philosophie und Psychologie betrachtet wird. Mit ihren Erkenntnissen schaffte sie bei der Anfertigung ihrer Accessoires eine Verbindung zwischen ihrer Spiritualität und ihrer Leidenschaft für Kunst, Mode und Schmuck.

Die Designerin fertigt ihre Unikate und Kleinserien vollständig selbst in eigener Manufaktur und gibt jedem Schmuckstück einen Namen, in dem sich eine sehr liebevolle Energie versteckt.

Für die richtige Wahl eines ihrer Armbänder oder ihrer Ketten gibt Gabriele von Gratkowski ihre Empfehlung: „Ob Deinem Auge, Deinem Herz oder Deinem Verstand ein Schmuckstück gefallen, Deine Wahl wird in jedem Fall direkt von der Weisheit Deiner Seele getroffen und ist daher immer richtig und jederzeit zu Deinem Besten!“

Armschmuck

20 Produkte gefunden
Filtern

20 Produkte gefunden
Filtern