Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 50 €
    Kostenloser Rückversand

Fritzi aus Preußen

+++ 100% Fritzi aus Preußen +++ 100% tragenswert +++ 100% lederfrei +++

Wer und was steckt hinter Fritzi aus Preußen?

Fritzi aus Preußen ist die Eye-Catcher-Marke mit ausgefallenen Taschenkreationen direkt aus der Hauptstadt. Hinter dem Berliner Label "Fritzi aus Preußen" steht die Designerin und Namensgeberin Franziska (Fritzi) Adler und Ihr dreiköpfiges Designteam.
Unterstützt wurde Fritzi vom erfolgreichen Designstudio Liebeskind. Liebeskind trifft mit seinen heiss begehrten Modellen genau den Geschmack der modernen Stylistin. Diese Einflüsse können Fritzi aus Preußen nur zum Erfolg führen. Im Stadtteil Berlin-Mitte sitzt das Kreativteam und entwirft Handtaschen, Shopper, Clutches und Portemonnaies in einem Rhythmus von fünf Kollektionen jährlich.
Durch die Vergabe von klangvollen Frauennamen wie z. B: Romy, Judy, Marie oder Jenna wird den stylishen Taschen Leben eingehaucht.

Kleine modische Akzente wie aufgesetzte Reißverschlüsse, farbige Inlays oder geflochtene Applikationen geben den Taschen einen dezenten aber dennoch raffinierten Look.

Welche Materialien benutzt Fritzi aus Preußen für Ihre Taschen?

Die junge Designerin legt viel Wert auf die Verarbeitung hochwertiger Materialien. Alle Taschen und Accessoires werden aus Lederimitat Polyurethan hergestellt und sind somit 100 % lederfrei und vegan.

Fritzi legt dabei aber besonders viel Wert auf eine Echtlederoptik, sowie Haptik. Warum verwendet Fritzi kein echtes Leder?
Polyurethan ist nicht nur eine Alternative um bezahlbare Taschen zu produzieren, es kann optisch und qualitativ locker mithalten.
Das Lederimitat ist sehr robust und abwaschbar und es können keine Wasserränder, wie bei echtem Leder, entstehen.

Zudem sind alle Taschen, Geldbörsen und Accessoires recyclebar und können weiterhin eine sinnvolle Verwendung finden.

Doch das ist noch längst nicht alles: Getreu dem Motto "Es muss nicht immer Leder sein", stellt Fritzi aus Preußen edle Modelle aus Straußen- und Rochenimitat vor - eine noch nie da gewesene Produktinnovation auf dem Feld der lederfreien Accessoires. Eine Erfolgsstory, die sicherlich noch lange anhalten wird. Denn Taschen in hochwertigem Lederimitat, die so täuschend echt wie eine teure Ledertasche aussehen, gab es in dieser Form auf dem Markt der Handtasche vor Fritzis Zeit nicht. Nun muss sich die selbstbewußte und stilsichere Taschenqueen für Ihr Lieblingsmodell aus der umfangreichen Kollektion von Fritzi aus Preußen nur noch entscheiden. "Es gibt so viele Gelegenheiten, um eine Tasche auszuführen, sodass man immer eine schöne Auswahl haben sollte, um das eigene Outfit perfekt zu ergänzen",erklärt Fritzi Adler.

Fritzi aus Preußen

Leider gibt es im Moment für deine Auswahl keine passenden Produkte.