Ein wenig Statistik: Silber vs. Gold vs. Roségold - unser Voting!


Goldrichtig? Nö, lieber Silber! Oder doch Roségold...? Es ist manchmal gar nicht so leicht, sich zu entscheiden! Aber ihr habt es mutig getan!

396 von euch haben uns gesagt, was euer Favorit ist. Ein riesengroßes, glamouröses, schillerndes Dankeschön dafür! Wir hören so gern, welchen Schmuck ihr am liebsten mögt. Immerhin gehen wir bei der Auswahl unserer Designer und Schmuck-Kreationen natürlich nach euren Geschmäckern.

Jetzt aber zur Sache und zu den Zahlen:

Umwerfende 50 % von euch lieben das immer noch mega angesagte Roségold - wow! 31 % haben sich als kühle Königinnen in das bezaubernde Silber verliebt. Und nur 19 % sind Goldmädchen - da geht noch mehr!

Statistik zu Roségold, Gold und Silber

Also findet schnell noch in unserem letzten Blogpost euren Farbtyp raus und los geht der Stöber-Rausch!

Ein Wort im Vertrauen: Wir finden, dass Gold es nicht verdient hat, so stiefmütterlich behandelt zu werden! Es gibt so tollen Goldschmuck von wirklich wunderbaren DesignerInnen wie Mary & Yves, Schmuck & Liebe oder Maija Design.

Aber wir geben euch, was ihr wollt: Wir haben schließlich unglaublich viele roségoldene Schätze von Labels wie Sence Copenhagen, The Rubz und RIO Berlin.

Und für Eisköniginnen, kühle Gemüter und alle anderen, die sich in schimmerndes Silber verguckt haben, suchen wir immer wieder den schönsten Silberschmuck von den besten Designern aus - zum Beispiel Mas Belleza oder Lesvar.

In diesem Sinne: Möge euer Tag roségoldrichtig laufen! ;)