Ring Kombination Gold, Roségold, Silber

Das Wichtigste zuerst: Ob du dunkle oder helle Haut hast, hat nichts mit deinem Farbtyp zu tun! Auch blasse Menschen können warme Untertöne haben, während Menschen mit dunkler Haut genauso kühle Untertöne zeigen können.

Welcher Farbtyp bist du?

Schau dir dein Handgelenk in natürlichem Licht an - erst mal ganz ohne Schmuck. ;) Sehen die Venen auf der Unterseite deines Arms eher blau oder eher grün aus?

Sind deine Venen blau, dann hat deine Haut eher kühle Grundtöne. Normalerweise passen Silber, Weißgold oder Platintöne hier am besten. Aber hey, wenn du schon immer Gold tragen wolltest, aber findest, dass es nicht zu dir passt, dann probier unbedingt Roségold aus. Überraschend gut passt das rötliche Metall zu Menschen mit kühlen Untertönen.

Wenn deine Venen grün wirken, hat deinen Haut einen warmen Ton, der ins Gelbliche geht (deshalb wirken die eigentlich blauen Venen auch grün - denn blaue Venen + gelbliche Haut = Grün). Zu dir passt Gold besser als zu Menschen mit kühlen Tönen. Also stöbere nach Lust und Laune durch unseren Goldschmuck!

Sind deine Venen irgendwas zwischen Blau, Grün und Lila? Dann bist du ein neutraler Typ! Sorry, du kannst dich in keins der extremen Lager einfinden, sondern bist irgendwo dazwischen - das kann natürlich auch praktisch sein... ;) Dir stehen nämlich eigentlich alle metallischen Töne - Gold, Roségold und Silber feiern am liebsten zusammen im Tricolor-Look eine Party auf deiner Haut.

Puh, nach dem Wissensrausch wird's Zeit für ein klein wenig Meinungsfreiheit: Wir finden, dass jeder alles tragen darf! Wenn du Gold liebst, aber ein kühler Typ bist, dann trau dich ruhig. Vielleicht steht es dir doch besser, als du dachtest! Deine Suche nach metallischen Schätzen beginnt hier...