+++ Hol dir hier unseren Sommer-Katalog kostenlos nach Hause ♥ +++ melovely-Katalog bestellen
Warenkorb
0 Artikel (0,00 €)
  • Handgearbeitete
    Lieblingsstücke
  • Ausgewählte
    Manufakturen
  • Kostenloser Versand ab 80 €
    Kostenloser Rückversand
Traumfänger als Talismane und Traumdeutung

Wie du Träume deuten kannst - und ob Talismane wie Traumfänger dabei helfen können

Wie oft erinnerst du dich an deine Träume? Und versuchst du dann auch, deine Träume zu deuten? Ich will dir heute einen kleinen Werkzeugkasten zur Traum-Interpretation mitgeben, damit dein nächster Traum im Nachhinein vielleicht mehr Sinn ergibt! :) Denn Träume sind einer der besten Wege, um mit unserem Unterbewusstsein zu kommunizieren.

Hier ist die Step-by-Step Anleitung:

1. Traum-Talismane

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky
Moderne Uhren 2018 bei melovely shoppen

Uhren Styles von Casual bis Fashionista - Welche Trend-Uhren 2018 passen zu dir?

Großes oder kleines Ziffernblatt? Armband aus Leder oder Edelstahl? Und lieber digital oder analog?! Fragen über Fragen, die du dir bestimmt schon gestellt hast, wenn du eine neue Uhr suchst. Vom Chronographen bis hin zur minimalistischen Basic-Uhr zeigen wir dir alle Uhren, die modern sind und zu deinem Stil passen! Zwischen all den Uhren von CLUSE, Kapten & Son, ROSEFIELD, PURELEI und noch mehr Uhren-Marken, findest du deine neue Uhrenliebe. ♥

1. Kleine Uhren, großer Fashion-Effekt!

Huch, fast hätten wir sie übersehen - aber sie sind wieder da! Lange war Klotzen besser als Kleckern bei Uhren-Styles. Riesen Bahnhofs-Uhren an zarten Handgelenken waren der Style der Stunde.

Jetzt ticken die Uhren der Fashionistas aber anders:

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky
Dorothea Schrimpe von UMIWI

Im Rahmen unserer Reihe "Spotlight" stellen wir euch immer eine unserer DesignerInnen vor. Heute geht es zum Beispiel um die Frage: Wie kann Schmuck zur Zukunftsperspektive in ärmeren Ländern werden? Wir haben mit Dorothea Schrimpe, der Gründerin von UMIWI, über Fair Trade, nachhaltigen Konsum und Hilfsprojekte in Thailand, Mexiko & Co. gesprochen.

FACTS

Was hat dir den Anstoß gegeben, UMIWI zu gründen und wie hat alles angefangen?

Ich hatte eine sehr besondere Kindheit – mein Vater war Seefahrer und hat mich von Kleinauf mit in die ganze Welt genommen. So habe ich Orte, Menschen und Zustände gesehen, die Touristen nie zu Gesicht bekommen. Mich hat die Spendenabhängigkeit von Regionen wie Thailand, Indien und Mexiko frustriert. Selbst Hilfsprojekte mit westlichen Ländern laufen nur selten auf Augenhöhe ab. Der Westen sagt, wie es laufen muss und die Einwohner folgen. Das hat eher etwas von Kolonialisierung als von Entwicklungshilfe – die Abhängigkeit der Bevölkerung bleibt bestehen.

Das wollte ich ändern: Als wirklich gleichgestellten Handelspartner für diese Länder – nicht als gemeinnütziges westliches Unternehmen – habe ich UMIWI gegründet.

Was hast du gemacht, bevor du UMIWI gegründet hast?

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky
Die perfekten Accessoires für Sonnenschein und Regenwetter

Wolken-Look oder Sonnenschein-Style? Das Wetter kann sich nicht so recht entscheiden und der Zwist zwischen Sommer-Kleidchen und warmem Pulli ist in vollem Gange.

Aber egal wie schwer die Kleiderwahl bei diesem Wetter-Trubel ist - Accessoires aussuchen macht immer Spaß, oder?

Deshalb haben wir für dich ein paar hübsche Accessoires für sonnige Tage und für wolkige Tage zusammengestellt. ♥

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja von melovely
Unsere Accessoire Must-haves für deinen stylischen Sommeranfang

Fast ist er da, aber gefühlt scheint er uns schon seit Wochen ins Gesicht - der Sommer! :)

Aber jetzt wo's richtig los geht, fragt's sich: Wie kannst du den Sommeranfang gebührend geschmückt einläuten? ;) Ich & das melovely-Team haben uns überlegt, was unsere Must-Haves zu Ehren des Sommers sind!

Hier kommt nun unsere Auswahl - was meinst du? Passend? Was für jeden dabei? Oder eher nicht so deins? Lies gleich weiter und sag uns deine Meinung zum Beispiel auf Instagram!

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja & Luisa von melovely
Sonnenbrillen, Schmuck und mehr fürs Sommerfest

Farben, Federn, Feier-Laune. Bist du auch schon auf sonnige Garten-Partys und Sommer-Hochzeiten eingeladen oder gönnst dir im Sommer den ein oder anderen Festival-Besuch? Wir haben für dich die schönsten Accessoires für dein nächstes Sommer-Event zusammengestellt!

Sommerfest Schmuck und Accessoires, Sonnenbrillen

Ehrlich gesagt: Nach dem Gastgeschenk ist das Erste, woran ich denke, das Outfit! Jetzt wo es so richtig warm wird, können wir mit Klamotten & Accessoires wieder freier und kreativer werden.

Was ist dein liebster Look? Befreites Hippie-Feeling mit Federn, Kristallen & Co. oder lieber ganz edel und leicht overdressed?

Egal wie: Accessoires geben deinem Look für die "Draußen-Party" stimmungsvolle Details und machen selbst aus der entspanntesten T-Shirt-Jeans-Kombi einen Look. Von farbenfrohem Federschmuck bis hin zu funkelnden Chokern und Ketten mit Traumfängern zeige ich dir, wie du deinen Sommer-Look mit Accessoires auf ein neues Level pushst.

Let's go! Hier sind meine liebsten Sommer-Accessoires für Feste. Was mein Favorit ist, verrate ich dir am Ende...

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky
Mehrfachketten schlau kombinieren

Ich liebe den Lagen-Look - egal, was man übereinander trägt, irgendwie sieht man immer komplex angezogen aus. Aber langsam wird es zu warm, um mehrere Lagen zu tragen! Was nun...?

Ich habe einen Ersatz parat! Im Sommer layere ich Schmuck statt Klamotten. Diese "Illusion" von ausgeklügeltem, wohlüberlegtem Stil ist mit Ketten gerade mega en Vogue: Layering-Ketten oder Mehrfachketten sind sozusagen das Äquivalent zum Pullover, in dem ein Blusenkragen eingenäht ist, sodass es aussieht, als hätte man eine Bluse unterm Pulli. ;)

Aber es gibt verschiedene Wege zum perfekten Layering-Look - am besten mit filigranen Ketten:

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky
Bernard Jongstra von Gem Kingdom

Wo Schmuck und Kunstwerk verschmelzen: Im Rahmen unserer Reihe "Spotlight" haben wir mit Bernard Jongstra von Gem Kingdom über die Anfänge von seinem Kult-Label und die neue Kollektion Romantic Memories gesprochen.

Alles begann mit einem "Das können wir auch!" als Johanna Titselaar und Bernard Jongstra einen Freund besuchten, der eigenen Schmuck machte.

Wie sahen eure ersten Schmuckstücke aus?

Wir haben angefangen aus allem Schmuck zu machen, das uns gefiel und uns ein gutes Gefühl gegeben hat: Große Glasperlen, handgemachte Formen, antike Kristallknäufe – wir haben wirklich viel ausprobiert und große, extravagante Schmuckstücke gemacht.

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Anja Lisowsky

Viel zu selten sagen oder zeigen wir unserer Familie, unseren Freunden, unserem Partner, wie wichtig sie uns sind. Gerade in der heutigen Zeit, in der vieles so unsicher erscheint, einige aus Angst Feste und andere Ansammlungen meiden, ist der soziale Zusammenhalt etwas, das uns stärker macht. Eine Umarmung, liebe Worte, die Gewissheit, dass andere hinter dir stehen - die kleinsten Gesten können Wunder bewirken.

Spread Love Couple

Deshalb geht es heute bei uns rund um die Themen Liebe und Dankbarkeit. Denn wenn wir zusammenhalten und einander Vertrauen entgegenbringen, wenn wir nett miteinander sind und einander wertschätzen, dann herrscht zumindest in unserem Umfeld eine entspanntere Athmosphere. Und das ist ja schon mal ein guter Anfang, um im Großen was zu bewirken. #SPREADLOVE

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Johanna Thietje
Yvonne Schippke von Mary & Yves

Im Rahmen unserer Reihe „Spotlight“ stellen wir euch immer eine unserer DesignerInnen vor. Dieses Mal haben wir uns für euch mit der Stylistin, Redakteurin und Goldschmiedin
Yvonne Schippke vom Label Mary & Yves getroffen. Die hübsche Urberlinerin hat gerade ihre neue Kollektion "Deux" gelauncht.

FACTS

Hallo Yvonne, schön, dass du da bist.

Danke, dass ich kommen durfte.

Zuerst wüssten wir gerne, woher der Name Mary & Yves kommt.

Bei meinen Freunden habe ich lauter verschiedene Spitznamen: Yvo, Ivy und eben auch Yves. Eigentlich alles, was man mit Yvonne anstellen kann. Mary ist der Name meiner Oma. Sie hat mir schon, als ich noch ganz klein war, ihren alten Schmuck geschenkt. Den habe ich aufgehoben und später neue Schmuckstücke daraus gemacht. So ging das dann alles los und daher kommt auch der Name meines Labels Mary & Yves.

Du bist nicht nur Schmuckdesignerin, sondern auch Stylistin und Redakteurin. Kannst du uns ein bisschen was über deinen Beruf erzählen?

Also eigentlich habe ich in Berlin Modedesign studiert und bin danach als Quereinsteigerin in die Schreiberei hereingerutscht. In Hamburg habe ich dann fast drei Jahre hauptsächlich als Redakteurin gearbeitet und dazu kam dann das Styling.

Ganzen Beitrag lesen
veröffentlicht in Magazin von Johanna Thietje
193 Produkte gefunden